St. Sebastianus Schützenverein

Düsseldorf-Oberkassel

 

Marschbefehl

 

Donnerstag, 10.05.2018

11:05 Uhr Antreten des gesamten Regimentes Schanzenstr. 36!

11:15 Uhr Abmarsch über Schanzenstr – Belsenstr .- Belsenplatz – Luegallee

11:30 Uhr Hochamt in der St. Antoniuskirche

Vor dem Ausmarsch Bruderschaftsehrungen

Die Teilnahme an dem Hochamt sollte eine Ehrenpflicht sein!

Nach dem Hochamt bleiben die Fahnen, Regimentskönige,

Chefs und die neuen Ordensträger im Vorraum der Kirche,

bis der Oberst das Kommando zum Ausmarsch gibt.

Die Fahnen stellen sich dann rechts und links auf die

Treppenstufen und die Anderen bleiben vor dem Eingang stehen.

12:50 Uhr Aufspiel  aller Musikeinheiten

Nach dem Aufspiel: Antreten des Regimentes am Werner-Pfingst-Platz.

Vorbeimarsch am hohen Haus!

13:25 Uhr Antreten Adalbertstr.!

Abmarsch über Friesenstr. - Drakestr. - Luegallee - Oberkasselerstr.(entgegengesetzt der Fahrtrichtung)
-Salierstr.-über Festplatz zum Festzelt

Zugaufstellung

Tambour Corps Derendorf
Blaskapelle Garath
Fanfaren-Corps Radschläger
Oberst
Vorstand / Regimentsmajestäten
Gesellschaft 1. Grenadiere
Skagerrak Kompanie
Gesellschaft Reserve 04

9. Gesellschaft
Gesellschaft von Hindenburg
Gesellschaft Hubertus
Freischütz Kompanie
Reiter-Korps

Freitag, 11.05.2018

17:35 Uhr Antreten des Regimentes am Schießstand!

17:35 Uhr Ermittlung des Schülerkönig

17:45 Uhr Ermittlung des Jungschützenkönig

18:00 Uhr Ermittlung des Regimentskönig

18:20 Uhr Abmarsch über den Festplatz und Einzug ins Zelt.

                   Zugaufstellung ergibt sich nach dem Königsschießen!

Sonntag, 13.05.2018

Zugaufstellung

1. Bataillon

Herolde
Tambour Corps Derendorf
Blaskapelle Garath
Oberst Michael Boeckelmann
Adjutant Adjutant
Regimentsfahne
Leitung Major Patrick Bolten
Gesellschaft 1. Grenadiere
Gäste 1. Grenadiere
Gesellschaft Reserve o4
Kutsche Reserve
Freischütz Kompanie
Gesellschaft Hubertus
Kutsche Hubertus

2. Bataillon

 Sappeure Düsseldorf Rath
Tambour Corps Niederkassel
Musikverein Stein
Leitung Oberst Derendorf Jürgen Pagel
Skagerrak Kompanie
Gäste Skagerrak Kompanie

9. Gesellschaft
Gäste 9. Gesellschaft
Königskutsche
Jungschützenkutsche

 3. Bataillon

Tambourcorps Oberbilk
Fanfarencorps Düsseldorfer Radschläger
Leitung Major Michael Kleinhans
Gesellschaft von Hindenburg
Gäste von Hindenburg
Reiter-Korps Oberkassel
Gäste Reiter-Korps

Die Gesellschaft von Hindenburg  und die Gäste vom Reiter-Korps schließen sich nach der Pause dem 2. Bataillon an und reihen sich nach der Parade wieder ins 3. Bataillon ein.

Das Fanfaren-Corps Radschläger spielt das Reiter-Korps

über die Parade

Zugweg

Antreten des gesamten Regimentes Festzelt

Oberkasseler Rheinwiese!!

Antreten:    13:50 Uhr
Abmarsch:  14:00 Uhr

Abmarsch über Festplatz – Salierstr. – Markgrafenstr. – Luegallee  (entgegengesetzt  der Fahrtrichtung ) Oberkasselerstr. (entgegengesetzt der Fahrtrichtung)

Wildenbruchstr. – Drakeplatz – Wildenbruchstr. – Dominikanerstr. – Barbarrossaplatz – Drakestr. - Luegallee - Arnulfstr. - Ouirinstr. -Luegallee an der Jägerklause vorbei über Belsenplatz - Schanzenstr. – Siegfriedstr. – Düsseldorferstr. – Belsenstr. - Belsenplatz  am alten Bahnhof vorbei - Hansaallee (entgegengesetzt der Fahrtrichtung)

Pause

15:40 Uhr Aufstellung des Regimentes Luegallee Spitze

Ecke Dominikanerstr.

Abschreiten der Front

Große Parade vor der St. Antoniuskirche

Nach der Parade nimmt das Regiment über Oberkasselerstr. (entgegengesetzt der Fahrtrichtung) Salierstr.- Achillesstr. – Spitze Ecke Luegallee ohne Tritt Aufstellung.

Weitermarsch Luegallee –  Kaiser-Wilhelm-Ring über Festplatz zum Festzelt.

Die Kutschen fahren vor dem Abschreiten der Front über Luegallee – Dominikanerstr. – Barbarossaplatz – Drakestr. und bleiben Ecke Luegallee stehen.      

Nach der Parade reihen sie sich wieder in den Festzug ein.

 Für ein reibungsloses Antreten sind die Bataillonsführer und Adjutanten verantwortlich!

Sonntag, 13.05.2018

Thronwache

19:30 Uhr   1. Grenadiere
19:50 Uhr   Reserve 04
20:10 Uhr   Freischütz
20:30 Uhr   9. Gesellschaft
20:50 Uhr   Hubertus
21:10 Uhr   Reiter Corps
21:30 Uhr   von Hindenburg
21:50 Uhr   Skagerrak

22:00 Uhr Großer Zapfenstreich

Mit dem Beginn des Zapfenstreiches endet die Thronwache!

 Ein Kamerad/in jeder Gesellschaft wird zum Großen Zapfenstreich eine Fackel tragen.

Ich wünsche allen Schützen ein schönes Fest und bitte um Pünktlichkeit und kameradschaftliches Verhalten.

Düsseldorf, 20.03.2018                              Oberst

                                                                           Michael Boeckelmann

 

 

 

 

 

 

 

 

 
www.stabsoffizierscorps-oberkassel.de